Wer hat champions league gewonnen

wer hat champions league gewonnen

Real Madrid hat das Endspiel der Champions League gewonnen. Im Finale in Cardiff setzte sich der spanische Meister mit gegen Juventus. Die UEFA Champions League [uˈeːfa ˈtʃæmpiənz liːg] ist ein Wettbewerb für europäische . Porto und AS Monaco im Endspiel gegenüberstanden, hat seit Gründung der Champions League . Ein Verein, der den Wettbewerb dreimal nacheinander oder insgesamt fünfmal gewonnen hat, erhält künftig statt der  ‎ /17 · ‎ Real Madrid · ‎ /18 · ‎ /15. Titel verteidigt: Real Madrid ist die erste Fußballmannschaft, die zweimal in Folge die Champions League gewonnen hat. Für Juventus Turin. wer hat champions league gewonnen

Wer hat champions league gewonnen - Fortuna

EM EM-Qualifikation Champions League Champions League Qual. Herrscht auch danach noch Gleichstand, wird das Rückspiel um zwei Halbzeiten zu 15 Minuten verlängert. CR7 war wieder einmal die prägende Figur in Reihen von Real Madrid. Mehr zum Thema Champions-League-Bilanz: Die Teilnehmer am Europapokal der Landesmeister, dem ersten Europapokal-Wettbewerb, waren ursprünglich die einzelnen europäischen Landesmeister sowie der Titelverteidiger. EM [U21] EM Qualifikation [U21] EM [U19] EM-Qualifikation [U19] EM [U18] EM Qualifikation [U18] EM [U17] EM Qualifikation [U17] EM [U16] Youth League [A-Jug. UEFA Champions League Vorlage:

Video

Borussia Dortmund - FC Bayern München / UEFA Champions League 2012-13 / Finale / HD

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Wer hat champions league gewonnen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *