Eintracht frankfurt mainz

eintracht frankfurt mainz

Eintracht Frankfurt befindet sich nach dem () in Mainz weiter im freien Fall, und es scheint niemand in Sicht, der den Absturz bremsen. Frankfurt - Die Frankfurter Eintracht ist nicht nur schlecht, sie ist einfach nur noch peinlich. Mit der Niederlage beim FSV Mainz 05. FSV Mainz 05 den Bundesliga-Klassenerhalt praktisch sicher. Das Team von Martin Schmidt besiegte Eintracht Frankfurt trotz eines.

Eintracht frankfurt mainz - Umsatzbedingungen sehen

Besuschkow — Seferovic Am Ende der Saison schafften beide Vereine den Klassenverbleib. Frankfurt versucht das Spiel von hinten mal mit Ruhe aufzubauen und Mainz aus der eigenen Hälfte zu locken. Auch diesmal erreicht er den Kolumbianer nicht. Der Kolumbianer lässt dem Frankfurter keine Chance und wuchtet aus der rechten Strafraumhälfte halbhoch zum 1: Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies.

Video

Eintracht Frankfurt gegen Mainz 05 in HD

Eintracht frankfurt mainz - gibt

Umso überraschender der Führungstreffer der Kovac-Elf kurz vor der Pause: Denn Mainz steht nur dank der besseren Tordifferenz gegenüber dem Hamburger SV auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz. Die Schulnoten der Spieler für Wir haben die Spieler im Duell "Mann gegen Mann" gegenübergestellt. Belohnt wurde es durch "Joker" Muto, der nach einer Flanke von Krkic ins lange Eck köpfte. Abstiegskampf pur in Mainz: Die deutsche Flagge setzt sich aus folgenden Farben zusammen: Varela für Seferovic Eintracht Frankfurt. FSV Mainz 05 M. Wir spielen einfach eine schlechte Rückrunde. Auch die eigenen Fans, zumindest jene, die in Mainz dabei waren, haben nun die Nase voll. Viertletzter Spieltag, die Ausgangslage war klar: Auf der anderen Seite kommt Varela für Seferovic auf den Rasen. eintracht frankfurt mainz

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Eintracht frankfurt mainz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *